Was wir Ihnen bieten

Der Phoniatriekurs

Der Fortbildungskurs für Phoniatrie und Pädaudiologie wird in 3 Blöcken von jeweils 2,5 Tagen abgehalten und vermittelt die wesentlichen Inhalte der Phoniatrie und Pädaudiologie für HNO-Assistenz*ärztInnen. Die Österreichische Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie empfiehlt den Besuch der 3 Fortbildungskurse zur Erlangung des Österr. HNO-Facharztdekretes. Für das Fortbildungsdiplom ist jeweils ein Block des Kurses mit 24 Stunden bewertet.

Was ist Phoniatrie und Pädaudiologie?


Phoniatrie und Pädaudiologie beschäftigt sich mit Diagnostik, Therapie und Prävention von Störungen der Stimme, des Sprechens, der Sprache, des Redeflusses, der Sprachentwicklung, des Schluckens und des kindlichen Gehörs.

In Österreich ist Phoniatrie und Pädaudiologie seit 2017 eine Spezialisierung, davor war sie ein Zusatzfach. Die Spezialisierungs-Ausbildung hat eine abgeschlossene HNO-Facharztausbildung als Voraussetzung und dauert 2 Jahre.

Quartierbestellung

SEPERAT direkt an das Bildungshaus St. Virgil bis 30.04.2023.